Sprachlern-Ratgeber

English Español Français Italiano 
Hauptseite >> Sprachen >> Active Language© Learning >>
How to learn Foreign Languages



Eurocosms Sprachlern-Ratgeber


Im diesem Kapitel möchten wir Ihnen unsere Sprachlernmethode vorstellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unser Angebot optimal nutzen können, welche Tipps für Sie nützlich sind, und wie Sie mit Active Language© Learning beginnen!


1. Eurocosms Forschungen auf dem Gebiet moderner Sprach- und Kulturlernmethoden
2. Warum sollte man Fremdsprachen lernen?
3. Was ist Active Language Learning?

4. Für wen ist Aktives Sprachenlernen geeigent?
5. Was sind die Vorteile von Active Language© Learning?
6. Welche Schwierigkeiten können auftreten, wenn Sie mit Active Language© Learning beginnen?
7. Wie kann ich den größten Nutzen aus Active Language© Learning ziehen?

8. Mit welcher Fremdsprache sollte man beginnen?
9. Genügt es nicht, Englisch zu sprechen?
10. Welches sind die schwierigsten Fremdsprachen?
11. Warum mehrsprachig statt zweisprachig?

12. Wie beginne ich mit Active Language© Learning?


1. Eurocosms Forschungen auf dem Gebiet moderner Sprach- und Kulturlernmethoden

Eurocosm verfügt über ein etabliertes Forschungsprogramm und ist engagiert, seine Kompetenzen im Bereich moderner Sprach- und Kulturlernmethoden kontinuierlich zu erweitern. Einer der Forschungsschwerpunkte war die Untersuchung der Methoden der Leute, die neben einer beruflichen Tätigkeit erfolgreich Fremdsprachen gelernt haben.

Active Language© Learning (zu deutsch: Aktives Sprachenlernen) ist das Ergebnis einer Untersuchung, die die Fachleute von Eurocosm über moderne Techniken, Sprach- und Kulturkenntnisse zu erwerben, durchgeführt haben. Diese Studie deckt ein sehr breites Gebiet von Themen ab, angefangen von Kerngebieten wie Lernmethoden und neue Technologien, bis hin zu Peripheriebereichen wie Motivation und persönlicher Nutzen. Grundlagen des Forschungsprogrammes bildeten zahlreiche Publikationen, Interviews mit Experten und Multisprachlern, sowie Beiträge von Sprachlehrern, Sprachenstudenten und natürlich eigene Erfahrungen. Die Studie wurde unter der Leitung unseres aus England stammenden Geschäftsführers Johl Garling durchgeführt, der neben seiner internationalen Karriere bei Fiat und Andersen Consulting fließend italienisch, deutsch, französisch und spanisch sprechen gelernt hat.


Folgende überraschende Hauptergebnisse hat unsere Studie enthüllt:


  • Die Sprachlernmethoden der Leute, die neben einer beruflichen Karriere erfolgreich mehrere Fremdprachen gelernt haben, unterscheiden sich meist von den herkömmlichen Lernmethoden.


  • Viele, die aus beruflichen Gründen Fremdsprachen gelernt haben, entwickelten ihre eigenen effizienten Techniken, die es ihnen erlauben, sich schnellstmöglich in einer neuen Sprachumgebung zurechtzufinden und e Kenntnisse gezielt, z.B. für Präsentationen oder Besprechungen, vorzubereiten.


  • Diese Lerntechniken, auf deren Basis Active Language© Learning entwickelt wurde , erfordern in der Regel einen minimalen finanziellen Aufwand und sind größtenteils sogar kostenlos. Im Gegenzug erfordern Sie einen gewissen Grad an Motivation.


  • Jeder, der Sprachen lernen möchten, kann diese Methoden anwenden.


... weitere interessante Elemente:

  • Auch wenn man nur über wenig Zeit verfügt, kann man eine Sprache fließend erlernen. Unsere Forschungen haben ergeben, dass gerade die Personen, die über sehr wenig Zeit verfügen und die Sprachkenntnisse aus beruflichen Gründen benötigen, am erfolgreichsten Fremdsprachen erlernen und das Lernen oft sogar oft als entspannend empfinden!


  • Leider wird das Lernen nicht von jedem als entspannend oder befriedigend empfunden. Ursache hierfür sind schlechte Erfahrungen, wie z.B. die klassische Methode innerhalb einer Klasse, die für Erwachsene nicht immer geeignet ist, die Teilnahme an Kursen mit für einen persönlich uninteressanten Themen oder die Enttäuschung, wenn man am Ende eines Kurses feststellt, dass man nicht über das für den Folgekurs notwendige Wissen verfügt.


  • Zwei Bereiche traditioneller Lernmethoden, die auch innerhalb der modernen Lernmethoden eine wichtige Rolle spielen und nicht vernachlässigt werden dürfen sind Grammatik und Vokabel lernen.


  • Viele Sprachkurse fokusieren zu sehr auf das Lernen einzelner Vokabel und zu wenig auf das Lernen ganzer Sätze.


  • Wer ganze Sätze statt einzelner Wörter lernt, wird schneller in der Lage sein, die Sprache anzuwenden, da auf diesem Weg grammatikalische Konstruktionen und die richtige Vokabularanwendung gelernt werden.


  • Während viele Sprachkurse Basiswissen vermitteln, gibt es nur wenige, die ein Kurse anbieten, die bis zum fließenden Beherrschen der Sprache oder darüberhinaus führen.


  • Sprachen gehen Hand in Hand mit der Kultur des Landes - erst durch die Sprache wird man die fremde Kultur verstehen können und umgekehrt.


  • Man lernt Sprachen leichter, wenn die Lerninhalte auf die persönliche Bedürfnissen und Interessen zugeschnitten sind.


  • Viele Leute, die z.B. aus beruflichen Gründen ins Ausland umgezogen sind, verhalten sich dem Lernen zu passiv gegenüber. Sie hoffen, die Sprache im Laufe der Zeit durch "absorbieren" erlernen zu können. Die Ergebnisse dieser Einstellung sind jedoch in den wenigsten Fällen zufriedenstellend (z.B. Schwierigkeiten die Zeitung zu lesen, Fernesehen zu verstehen, viele grammatikalische Fehler etc.). Mangelnde Sprachkenntnisse verhindern nicht nur eine schnelle und erfolgreiche Integration, sondern führen auch dazu, dass diese Leute den Auslandsaufenthalt weniger genießenm können, als diejenigen, die sich aktiv um Sprache und kulturelles Verständnis bemüht haben.


... noch mehr Gründe, die die modernen Sprachenlernenmethoden befürworten:

  • Die Sprache immer wieder sprechen zu üben ist der Schlüssel zum fließenden Beherrschen.


  • Obwohl neue Technologien neue Wege des Lernens eröffnen, sollten sie nur als ein Teil von vielen Lerntechniken angesehen werden, die effizientes Lernen ermöglichen.


  • Der Lernerfolg kann erheblich gesteigert werden, wenn man der Kultur Interesse entgegenbringt.


zurück zum Seitenanfang



2. Warum sollte man Fremdsprachen lernen?

Sprachen werden aus den unterschiedlichsten Gründen gelernt. Es gibt jedoch Tendenzen, dass Sprachen- und Kulturkenntnisse - speziell in Europa - immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Das neue Europa bietet zahlreiche Chancen, vor allem im beruflichen Sektor. Immer mehr Leute erkennen, dass mangelnde "Internationalität" die Karriereaussichten begrenzen kann. Wer über Fremsprachen- und Kulturkenntnisse verfügt, versteht die wirtschaftlichen Zusammenhänge innerhalb Europas besser, kann effizientere, länderüberspannende Netzwerke aufbauen und vergrößert so seine Karriereaussichten. Viele junge Leute, die eine berufliche Karriere anstreben haben erkannt, dass Auslandsaufenthalte und Fremdsprachenkenntnisse die Chancen erheblich verbessern. Auch wenn Sie bereits Karriere gemacht haben, dann sollte Ihr Motto "bleib nicht zurück" heißen!

Wer seinen kulturellen und sprachlichen Horizont erweitert, kann sowohl privat als auch beruflich zahlreiche Vorteile genießen. Ihre Kinder, die viel stärker als Sie von den Auswirkungen des zusammenwachsenden Europas betroffen sein werden, werden dann so in die Lage versetzt, die Bedeutung von Sprach- und Kulturkenntnissen besser zu verstehen. Active Language© Learning hilft Ihnen auf den europäischen Zug aufzusteigen. Wir werden Ihnen, wenn Sie sollen, so lange als Führer zu Seite stehen, bis Sie die fünf europäischen Hauptsprachen fließend sprechen und Kulturkenntnisse erworben haben.

Sprachen bringen jedoch weitaus mehr als größere Karrierechancen. Aber auch im privaten Bereich sind Kenntnisse fremder Sprachen und Kulturen sehr hilfreich. Immer mehr Ehen werden zwischen Partnern verschiedener Nationalität geschlossen werden. Dieser Trend wird sich speziell in Europa fortsetzen. Kenntnisse über die fremde Sprache und Kultur helfen nicht nur den Partner besser zu verstehen, sondern vereinfachen das Beziehungsknüfen mit, und unter den neuen Familienmitgliedern. Wenn z.B. Großeltern Interesse für die fremde Sprache und Kultur aufbringen, können sie die Beziehung zu ihren Enkelkindern verstärken und Kontakte mit den neuen Familiengliedern knüpfen.

Das gesteigerte Selbstwertgefühl, dass sich mit dem Beherrschen der Fremdsprache(n) einstellt, ist oft Hauptmotivation fremde Sprachen zu lernen. Sich in einer fremden Sprache verständigen zu können, Radio und Fernsehen zu verstehen, eine Zeitung oder Literatur in Orginalversion zu lesen, neue Freundschaften schließen zu können - all das bringt ein hohes Maß an persönlicher Befriedigung.


zurück zum Seitenanfang



3. Was ist Active Language© Learning?

Active Language© Learning (aktives Sprachenlernen) ist der Name, mit dem Eurocosm seine Methode, fremde Sprachen und Kulturen zu lernen bzw. kennen zu lernen, bezeichnet hat. Active Language Learning ist das Ergebnis einer Studie, die von unseren Fachleuten über moderne Lernmethoden durchgeführt worden ist. Diese Forschung deckt ein breites Band von Gebieten ab, und zwar nicht nur Bereiche wie Lernmethoden und neue Technologien, sondern auch Themen wie Motivation und persönlicher Nutzen.

Das Wort "aktiv" wird verwendet um die aktive Natur der Vorgehensweise zu unterstreichen:

  • Die Studenten lernen Sprachen in einer Weise, die ihre Bedürfnisse und Interessen aktiv unterstützt
  • Die Studenten sind innnerhalb kürzester Zeit in der Lage, die erlernten Vokabel aktiv anzuwenden
  • Die Studenten nutzen unsere Erfahrung und unser Wissen, um sich aktiv für sie geeignete Produkte aus der Vielzahl von an Sprachlerner gerichtete Angebote auszusuchen
  • Die Studenten sind motiviert


Unsere Hauptziele sind:

  • eine solide Sprachlernfähigkeit aufzubauen
  • eine Sprache von Null bis zum fließenden Beherrschen mit minimalem Kosten- und Zeitaufwand zu lernen
  • ein hohes Niveau an Motivation beizubehalten
  • von der Beherrschung einer Fremdsprache, zur Beherrschung mehrer Fremdsprachen zu gelangen
  • mehrsprachige Leute mit Hilfsmitteln zu versorgen, die sie in die Lage versetzen, ohne Schwierigkeiten von einer zur anderen Sprache wechseln zu können und ihre Kenntnisse für spezielle Ereignisse, wie z.B. Präsentationen oder Besprechungen, auffrischen zu können


Die Hauptmerkmale von Active Language© Learning sind:

  • Eine Vielzahl elektronischer und gedruckter Hilfsmittel, die einzeln oder zusammen, als Bestandteile eines auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Komplettangebotes genutzt werden können, um Sprache und über Kultur zu lernen
  • Die Möglichkeit entweder online bei Eurocosm.com oder offline mit unserer CD-Rom (eine Kopie unserer Website - bringt Flexibilität und spart Ladezeit und Verbindungkosten) arbeiten zu können
  • Individuelles Auswählen des Lernstoffes, um Kompetenzen für die Bereiche aufzubauen, die die persönliche Bedürfnisse und eigene Interessen widerspiegen
  • Verschiedene Lerntechniken, um Vokabel zu trainieren
  • Die Möglichkeit Sprachenkenntnisse anzuwenden, um sich Wissen über fremde Kulturen anzueignen
  • Hinweise für viele leichtzugängliche Quellen, in welchen die neu erworbenen Sprachenkenntnisse angewandt werden können
  • Fokus auf Anwendung der neu erworbenen Sprachenkenntnisse in realen Situationen


zurück zum Seitenanfang




4. Für wen ist Active Language© Learning geeigent?

Egal ob Sie Sprachen aus beruflichen oder privaten Gründen multisprachliches bzw. multikulturelles Wissen aufbauen möchten, ein Sprachenliebhaber sind, der bereits fünf Sprachen beherrscht, ein Lehrer, Student, oder ein Anfänger sind, der sich auf seinen Urlaub vorbereiten möchte - Active Language© Learning ist für jeden geeignet!


zurück zum Seitenanfang



5. Was sind die Vorteile von Avtive Language Learning?


Active Language© Learning ermöglicht es Ihnen ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu lernen. Das Herz unseres Angebotes ist die Aktivsprachdatenbank - ein riesige fünfsprachige Sammlung von Sprachanwendungen, die über viele Jahre hinweg zusammengestellt worden ist, sowie Informationsquellen zum Thema Sprache lernen und Sprachkenntnisse anwenden.

Wenn Sie z.B. gerne kochen, werden wir Ihnen das entsprechende Vokabular vermitteln, Sie mit regionalen Kochrezepten versorgen, Ihnen Restaurants oder wenn Sie lieber selber kochen, auch Kochkurse empfehlen, oder finden Sie mit Hilfe unserer Annoncenrurik einen e-mail Freund, mit dem Sie Sprache und Rezepte austauschen können.

Wenn Sie umgezogen sind, zeigen wir Ihnen, welche Behördengänge notwendig sind, wir geben Ihnen Tipps zum Einleben und sagen Ihnen, wie Sie Kontakte knüpfen können ...und vieles mehr!

Active Language© Learning wurde auf Basis der Erfahrungen der Leute entwickelt, die erfolgreich Fremdsprachen gelernt haben.

Wenn Sie unser interaktives Sprachlabor (Active Language© Lab) besuchen, dann sehen Sie, dass unsere Sätze, die aus einem riesigen Spektrum von Situationen stammen, in bis zu fünf Sprachen gleichzeitg dargestellt werden können - Leute, die Kenntnisse in mehreren Sprachen besitzen haben sich schon lange danach gesehnt, und bisher nie gefunden - nun, hier ist Ihre Chance!

zurück zum Seitenanfang



6. Welche Schwierigkeiten können auftreten, wenn Sie mit Active Language© Learning beginnen?


Active Language© Learning unterstützt, wie es der Name bereits sagt, einen aktiven Weg des Sprachenlernens, wobei die Studenten sich aktiv neue Lerngebiete entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen auswählen. Im Gegensatz zu den passiven Lernmethoden, ist hier ein gewisser Grad an Selbstmotivation erforderlich. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Motivation zu irgendeinem Zeitpunkt nachlässt, dann stellen Sie sich die Frage, warum Sie die Sprache(n) lernen und vergleichen Sie diese Ziele mit ihren ursprünglichen - vielleicht ist ein geplanter Auslandsaufenthalt "geplatzt"? Versuchen Sie sich, ein neues attraktives Ziel zu setzen, damit ihre Motivation wieder zurückkehrt. Eine andere Ursache für nachlassende Motivation ist die Frustration aufgrund mangelnden Fortschrittes. Hierzu lesen Sie bitte folgendes:

  • Wenn Sie mit Active Language© Learning beginnen, dann vergessen Sie bitte nicht, dass Sie im Laufe der Zeit immer größere Fortschritte machen.


  • Auf dem Weg zum fließenden Beherrschen einer Sprache, ist es ganz natürlich Zyklen mit positiven und negativen Phasen zu durchlaufen. Wenn Sie sehr intensiv lernen wechseln sich diese Phasen zu Beginn ungefähr alle zwei Wochen ab. Seien Sie also unbesorgt, wenn Sie solche negativen Zyklen durchlaufen - Sie befinden sich auf dem richtigen Weg befinden. Warum? Weil neuer Lernstoff für einen gewissen Zeitraum bereits erworbenes Wissen reduziert. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen, sobald Sie den neuen Lernstoff beherrschen, wird Ihr "altes Wissen" zurückkehren. Um Ihre Frustration in negativen Phasen zu verringern, kann es hilfreich sein, wenn Sie alten Lernstoff wiederholen - machen Sie es sich bequem und lesen Sie unsere gedruckte Version - und Sie werden sehen, dass Ihr Wissen schnell wieder zurückkehrt. Und trösten Sie sich, je weiter fortgeschritten Ihre SPrachenkenntnisse sind, desto kürzer werden die negativen Phasen.


  • Bis man eine Fremdsprache fließend beherrscht, kostet es sehr viel Konzentration Fernsehen zu verstehen oder Konversationen zu folgen. Wenn Sie sich über längere Zeit konzentrieren, können Ermüdungserscheinungen treten, die sehr störend sein können, wenn Sie sich z.B. in einer Besprechung befinden und ihre Kommunikationsfähigkeit darunter leidet. Aber wie auch immer, solche Ermüdungserscheinungen sind völlig normal und ein Zeichen dafür, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Versuchen Sie, Besprechungen kurz zu halten und wechseln in Ihre Muttersprache (falls, diese von allen Teilnehmern verstanden wird) wenn Sie übermüde sind. Und denken Sie daran, je besser Sie eine Fremdsprache behrrschen, umso seltener werden Sie sich müde fühlen.


  • Eine anderes Problem ist das Gefühl, keine logisch klaren Sätze in der Fremdsprache formulieren zu können. Der Versuch, Fragen wie "Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?" zu beantworten, führt nicht nur zu Herausforderungen "was" gesagt, sondern auch "wie" etwas formuliert werden soll. Für manche Leute ist dies ein Grund KEINE Fremdsprache zu lernen. Unsere Forschungen haben ergeben, dass erfolgreiche Sprachenprofis intelligente Lösungen zur Vermeidung dieser Probleme entwickelt haben. In wichtigen Situationen wie Präsentationen, sollte Sie Ihre Unterlagen in der Fremdsprache vorbereiten und einige Tage vorher einzuprägen. Dann sollten Sie die Präsentation zur Übung einige Male ohne Unterlage vortragen, wenn möglich üben Sie mit einem Muttersprachler. Unsere Aktivsprachdatenbank kann Ihnen helfen, die richtigen Formulierungen für Ihre Unterlage zu finden, und Ihnen zeigen, wie sie ausgesprochen werden. Vergessen Sie nicht, dass Sie in allen "nicht-kritischen" Situationen zum Sprechenüben nutzen können und sollen. Je mehr Erfahrung Sie besitzen, desto einfacher wird es sein, klare Sätze und Ideen zu formulieren.


  • Außerdem werden einige unter Ihnen die Erfahrung machen, dass obwohl Sie in der Fremdsprache sprechen, Ihre Gesprächspartner in Ihrer Sprache antworten, weil sie entweder zeigen möchten, wie gut sie die Fremdsprache beherrschen, oder sie annehmen, dass dadurch die Unterhaltung flüssiger wird. In diesem Fall sollten Sie betonen, wie wichtig es Ihnen ist, die Sprache zu lernen und darauf bestehen, dass diese Personen mit Ihnen in ihrer Muttersprache sprechen. Ihr Argument ist für jeden verständlich und die meisten Leute werden Sie verstehen und Ihren Wunsch respektieren. Wenn dieses Problem bei Leuten auftritt, mit denen Sie regelmäßig Kontakt haben, können Sie vereinbaren, dass man die jeweiligen Sprachen abwechselnd spricht, oder, dass jeder in der für ihn fremden Sprache spricht und vom anderen korrigiert wird. Solche Vereinbarungen können großen gegenseitigen Nutzen bringen.


zurück zum Seitenanfang



7. Wie kann ich den größten Nutzen aus Active Language© Learning ziehen?

Egal was Sie lernen, Motivation ist unerläßlich. Fehlende Motivation die Hauptursache für vorzeitiges Aufgeben. Machen Sie sich klar, warum Sie eine Sprache lernen möchten und welcher Nutzen Ihnen daraus entsteht. Das setzt voraus, dass Sie Ihre Lerninhalte entsprechend Ihren Bedürfnissen und Wünschen auswählen.

Glauben Sie nicht, dass Sie die Sprache lernen, indem Sie sich einfach vor einen Bildschirm setzen. Obwohl Ihnen Active Language© Learning von Eurocosm sicherlich beim Vokabular- und Aussprachetraining, Hörverstehen und Grammatik (Italienischlernern können mit Hilfe von Videoclips die Bedeutung italienischer Gesten lernen) hilft, empfehlen wir Ihnen zusätzliche Lernaktivitäten ohne Computer. Es ist wichtig, dass man entspannt offline lernen kann.

Werden Sie sich bewusst, dass zum fließenden Beherrschen einer Sprache auch kulturelles Verständnis gehört - nehmen Sie sich die Zeit und nutzen Sie unsere Hilfsmittel, um fremde Kulturen kennen und verstehen zu lernen!

zurück zum Seitenanfang



8. Mit welcher Fremdsprache sollte man beginnen?

Wenn Sie in einer Sprache bereits Grundkenntnisse besitzen, wird es am besten sein, wenn Sie mit dieser Sprache beginnen. Es ist einfacher auf Grundwissen aufzubauen, als eine Sprache ganz von Anfang an zu lernen.

Wenn Sie keinerlei Grundkenntnisse besitzen, beginnen Sie am besten mit der Sprache, die Sie am meisten interessiert und Ihnen den größten Nutzen bringt. Wenn Sie z.B. Ihren Urlaub regelmäßig in Italien verbringen, dann sollten Sie vielleicht mit Italienisch beginnen. Brauchen Sie die Sprachkenntnisse aus beruflichen Gründen und möchten Sie mit möglichst vielen Leuten verschiedener Nationalitäten bei gleichzeitig minimalstem Aufwand kommunizieren können, dann wäre Englisch die ideale Sprache für Sie.

Weitere Punkte, die zu berücksichtigen sind, wie z.B. die Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Sprachen werden im übernächsten Abschnitt behandelt.

zurück zum Seitenanfang



9. Genügt es nicht aus, Englisch zu sprechen?

Englisch ist neben Spanisch eine der Weltsprachen, mit der Sie sich fast überall in der Welt verständigen können. Wer aber, die Möglichkeiten des neuen Europas optimal nutzen möchte, kann seine Chancen erheblich verbessern, wenn er Kenntnisse in mehreren europäischen Sprachen und über deren Kulturen besitzt.


zurück zum Seitenanfang



10. Welches sind die schwierigsten Fremdsprachen?

Die Antwort auf diese Frage hängt sehr stark von Ihrer Muttersprache ab. Als Italiener werden Sie mehr Ähnlichkeiten zwischen italienisch und spanisch feststellten, als zwischen italienisch und deutsch.

Tatsächlich stellen die Sprachlerner die größten Ähnlichkeiten innerhalb der romanischen Sprachen fest, was auf den starken lateinischen Einfluss zurückzuführen ist und sich in ähnlichen Konstruktionen und Wortwurzeln zeigt.

Im Allgemeinen wird Deutsch als die schwierigste Sprache und Englisch als die leichteste Sprache angesehen.

Darüberhinaus hat jede Sprache schwierige und einfache Seiten.

Die englische Grammatik ist ziemlich einfach (z.B. werden die Verben kaum dekliniert und es gibt nur ganz wenige Worte, die weiblich oder männlich sind, eine Ausnahme ist das Wort "Ship" (Schiff), das in der Regel weiblich ist ("I name this ship 'Southampton', and may God protect all those who sale in her"). Die Aussprache hingegen kann für manche Leute ein Problem darstellen (versuchen Sie "Hither and thither" zu sagen), ebenso wie die Rechtschreibung, da Englisch keine phonetische Sprache ist: z.B. das Wort "Slough" ist je nach Aussprache entweder eine Stadt in Südengland oder eine Schnecke.

In der deutschen Sprache existieren einige ziemlich schwierige grammatische Themen (z.B. gibt es drei Geschlechter - männlich, weiblich und Neutrum, vier Fälle - Nominativ, Akkusativ, Genetiv und Dativ). Darüberhinaus weicht die Satzstellung im Deutschen von den der anderen vier Sprachen sehr ab. Deutsche Rechtschreibung ist relativ einfach - das es eine phonetische Sprache ist, werden die Wörter in der Regel so geschrieben, wie man sie spricht.

Französische Grammatik ist ebenfalls ziemlich schwierig, wird aber oft nicht als so schwierig wie die deutsche Grammatik angesehen. Ein Problem stellt jedoch die französische Aussprache dar, die von vielen als schwierig empfunden wird.

Italienische Grammatik besitzt ungefähr den gleichen Schwierigkeitsgrad wie die französische Grammatik, trotzdem wird Italienisch von vielen als einfacher empfunden. Italienisch ist eine phonetische Sprache, und die Rechtschreibung sowie Aussprache stellen in der Regel kein Problem dar.

Spanisch und Italienisch werden von den meisten Leute als gleich schwierig empfunden.

zurück zum Seitenanfang



11. Warum mehrsprachig statt zweisprachig?

Wenn Sie eine Fremdsprache lernen, werden Sie viele Ähnlichkeiten mit Ihrer Muttersprache erkennen. Wenn Sie zwei Fremdsprachen lernen, dann wird Ihnen diese Tatsache noch bewusster. Wenn Sie die fünf europäischen Hauptsprachen lernen, werden Sie überrascht sein, wie sehr sich europäische Sprachen gleichen.

Wenn Sie mehr als eine Fremdsprache beherrschen, können Sie die die verschiedenen europäischen Kulturen besser verstehen und Ihnen werden privat als auch beruflich mehr Möglichkeiten offen stehen. Außerdem wird die Mehrsprachigkeit einen attraktiven Teil Ihrer Persönlichkeit ausmachen.

Und nicht zu vergessen: je mehr Sprachen Sie lernen, desto einfacher wird es! Wenn Sie Ihre erste Fremdsprache fließend beherrschen kann es ein paar Jahre dauern, für die zweite Fremdsprache benötigen Sie schon viel weniger Zeit. Wenn Sie die fünfte Fremdsprache erlernen, brauchen Sie vielleicht nur noch sechs Monate!


zurück zum Seitenanfang



12. Wie beginne ich mit Active Language© Learning?

Der beste Weg, mit Active Language© Learning zu beginnen, ist es unsere Website Eurocosm.com zu besuchen. Machen Sie sich mit unseren Rubriken Sprachen, Land & Kultur, Leben & Arbeiten im Ausland Reisen und Annoncen vertraut, und schauen Sie sich die Produkte in unserem Shop an. Sie werden sich dann ein genaues Bild machen können, was wir anbieten und welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten.

Im zweiten Schritt entscheiden Sie sich dann für die Sprache(n), die Sie lernen möchten und machen sich mit unseren Hilfsmitteln und Ratschlägen vertraut.

Entscheiden Sie sich anschließend, ob Sie sich als Mitglied unserer Website registrieren lassen möchten. Ein Abonnement ist billig und eröffnet Ihnen die Nutzung der kompletten Datenbank und vielen weiteren Leistungen.


zurück zum Seitenanfang



Unser Einführungsangebot!
Registrieren Sie sich vor dem 1. Januar 2012
für 6 Monate, dann erhalten Sie weitere 6 Monate
KOSTENLOS!!



Mehr Informationen - Klicken Sie hier

Language Lab Economist Guardian Weekly Kühlschrankmagnete Übersetzungsstifte









Kundenservice Deutschland Tel: 06806 300 367 (Mo - Fr 10.00-1200h)  ,  Email: 
Eurocosm.com ist eine Webseite der englischen Garling Consulting Ltd, Unit 4, Combs Tannery, Stowmarket, Suffolk, IP14 2EN, UK

UK Company Reg: 04264375 , VAT No: 804941630 , Copyright © eurocosm.com 1999-2017 - Alle Rechte vorbehalten

English - Deutsch - Español - Français - Italiano